Oktober 2021 Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Am 11. Oktober fand die diesjährige Mitgliederversammlung der IGN statt.
Klaus Detlef Kröger und Gerhard Schierhorn konnten ganz aktuell aus der mündlichen Verhandlung der Klage gegen den Genehmigungsbescheid des Landkreises Harburg über 16,1 Mio. cbm/a für Hamburg Wasser berichten. Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat den goldenen Mittelweg beschritten und sowohl die Klage der HWW nach Mehrmengen als auch die Klagen der IGN nach geringerer Wasserförderung abgewiesen.

Nach diesem Sachstandsbericht wurden die Vorstandsämter neu besetzt. Karl-Hermann Ott, der mehr als 40 Jahre die IGN geführt hat, möchte sich aus der aktiven Arbeit zurückziehen und auch Ulrich Bernstorff stand nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Neuer 1. Vorsitzender der IGN ist nun Gerhard Schierhorn (Hanstedt), der bereits viele Jahre die Geschäftsführung des Vereines inne hatte. Als 2. Vorsitzende konnte Isabel Sanne aus Handeloh neu gewonnen werden. Das Vorstandsteam wird durch Klaus-Detlef Kröger (Handeloh) komplettiert.

Ein kurzer Bericht von der Mitgliederversammlung liegt bei.

Vorstandsbericht_MV_IGN_2021

Veröffentlicht in Uncategorized.