Wege aus der Klima/Wasserkrise

Am 15.04.2021 hat Gerhard Schierhorn auf Einladung des OV Tostedt der Bündnis90/Grünen einen Impulsvortrag zum Thema:
„Wege aus der Klima/Wasserkrise – Zusammenhänge und Handlungsoptionen“ gehalten.

Der Vortrag erläutert zunächst die Grundwassersituation im LK Harburg mit dem Blick auf die verschiedenen Grundwasserförderer und geht dann auf die Handlungsoptionen von Politik, Landwirtschaft, Forst, Wasserwerken etc. zur Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels und des Wassermanagement ein.
In einem kleinen Exkurs zur  Trinkwassergewinnung in Deutschland und speziell in Hamburg werden Themen wie Grundwasseranreicherung und Uferfiltrat angesprochen.

Die Vortragsfolien sowie eine kommentierte Version hier zum Nachlesen

2021_04_Klimawandel und Grundwasser_fin

2021_04_Klimawandel und Grundwasser_kommentiert

 

Juni 2020 Coca Cola Grundwasserentnahme in Lüneburg

Welche Auswirkungen hätte ein neuer Brunnen des Unternehmens Apollinaris Brands GmbH auf die Umwelt? Der Konzern will beim Landkreis Lüneburg beantragen, bei Gut Brockwinkel zwischen Vögelsen und Reppenstedt bis zu 350.000 Kubikmeter Grundwasser für die Mineralwasserproduktion (Vio) entnehmen zu dürfen.

Der Scopingtermin für dieses Vorhaben war bereits in 2019, in 2021 folgt ein mehrmonatiger Pumpversuch. Gegen dieses Vorhaben wendet sich eine örtliche BÜrgerinitiative. Hauptarguiment ist, dass der Grundwasserleiter, aus dem das Wasser entnommen werden soll, bereits durch Trinkwasserentnahmen und landwirtschaftliche Beregnung stark ausgeschöpft ist. Ausserdem werden Schäden an grundwasserabhängigen Landschaftsbereichen befürchtet.

2019_07_ CocaCola_Antrag

Juni 2020 Anhörung Wassermanagement im Landtag

Im Juni 2020 hatte unser Geschäftsführer Gerhard Schierhorn die Gelegenheit im Umweltausschuss des niedersächsischen Landtages ein Statement zu den Anträgen von SPD, CDU und Grünen zum effizienten Wassermanagement abzugeben.

Ein wenig enttäuschend war, wie zunächst die Landesämter ihre Aktivitäten umfänglich darstellen konnten. Das glich schon einem Werbeblock. Für die kritischen Stimmen war dann nicht mehr so viel Zeit, aber immerhin konnte das Thema Klimawandel, Nutzungskonflikte um das Grundwasser und die fernewasserversorgung für Hamburg dargestellt werden.

2020_05_Antraege_SPD_CDU_Wassermanegement

2020_06_Wassermanagement Antrag Grüne

2020_06_23_Rundblick Niedersachsen

2020_06_Kommentar_BI Wasser in NDS

März 2021 – Mitgliederrundbrief

Da wir vermutlich erst im Herbst 2021 eine Mitgliederversammlung durchführen können, hier unser aktueller Mitgliederrundbrief.

2021_03_IGN_Mitgliederrundbrief

Dez. 2020 Klimawandel und Grundwasser

Das Thema Klimawandel und Grundwasser – auch unter dem Aspekt der Nutzungskonflikte zwischen den verschiedenen Grundwassernutzern – bleibt hochaktuell. Hier einige Dokumente: